Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 20 Januar 2022
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
03 Dezember 2021, 09:52

Frauen-Basketballverein „Horizont“ unterlag polnischem „Lublin“ bei Europokal-Spielen

MINSK, 02. Dezember (BelTA) - Die Frauen-Basketballmannschaft „Horizont“ hat die Gruppenphase des Europokals mit einer Niederlage beendet.

Heute in Molodetschno unterlagen die Basketballspielerinnen aus Minsk im letzten Spiel dem polnischen Basketballverein „Lublin" mit 61:70 (15:16, 14:13, 16:20, 16:21). In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, doch nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel und kämpften sich schließlich in die KO-Runde durch. Anastasia Veremeenko war mit 17 Punkten die produktivste Spielerin unter Belarussinnen.

In der ersten Runde der Gruppe C schlugen die Minskerinnen den polnischen „Lublin“ auf seinem heimischen Platz mit 62:50. Darüber hinaus gewann „Horizont“ bei einem anderen polnischen Basketballverein „Gorzow“ mit 76:73 und 58:80, verlor zweimal gegen türkischen „Mersin“ mit 55:78 (zu Hause) und 48:78 (auswärts).

In einem weiteren Spiel von heute holte die türkische Mannschaft ihren sechsten Sieg und besiegte „Gorzow“ auswärts mit 75:68.

Die Endergebnisse sind: Mersin 12 Punkte, Lublin 9, Horizon 8, Gorzow 7.

Die beiden besten Vereine aus jedem der 12 Quartette qualifizieren sich für die Playoffs, ebenso wie die vier drittplatzierten Mannschaften aufgrund der zusätzlichen Ergebnisse.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus