Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +10°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
27 Juli 2022, 09:36

Ilya Ivashko zieht ins Achtelfinale des Tennisturniers in Atlanta ein

Foto von tennis.by
Foto von tennis.by

MINSK, 26. Juli (BelTA) - Der Belarusse Ilya Ivashko hat einen guten Start in das mit 708.500 US-Dollar dotierte ATP250-Turnier in Atlanta, die USA, hingelegt.

Der Belarusse, der in der Weltrangliste an 53. Stelle steht, kämpfte sich heute in drei Sätzen mit 6:0, 3:6, 6:3 gegen den französischen Tennisspieler Kentin Gali (74) ins Achtelfinale durch. Ivashko schlug 7 Mal auf und verzeichnete keinen Doppelfehler beim Aufschlag. Das Spiel dauerte eine Stunde und 45 Minuten. In der zweiten Runde trifft der belarussische Tennisspieler auf den Amerikaner Riley Opelka (17).

Das Turnier in Atlanta endet am 31. Juli. Das ist ein Teil der Vorbereitung auf das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison, die US Open, das vom 29. August bis 11. September in New York stattfinden soll.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus