Projekte
Services
Staatsorgane
Samstag, 26 September 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
14 September 2020, 12:48

Jahor Herassimau auf Platz 80 im ATP-Ranking

Jahor Herassimau. Archivfoto
Jahor Herassimau. Archivfoto

MINSK, 14. September (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler Jahor Herassimau stieg auf Platz 80 im ATP-Ranking hinunter. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im vorherigen Ranking nahm Jahor Herassimau den Rang 72 ein. Nach misslungener US Open in New York und Qualifikation des Turniers im österreichischen Kitzbühel verlor er 8 Positionen. Er holte 750 Punkte.

Der neue Tennis-Triumphator Dominic Thiem blieb auf Platz drei im ATP-Ranking. Der Sieger der Wettbewerbe in Kitzbühel Miomir Kecmanović aus Serbien stieg von der 47. auf die 39. Position.

Die Top 10 des ATP-Rankings sind:

1. Novak Đoković (Serbien) – 10860,

2. Rafael Nadal (Spanien) - 9850,

3. Dominic Thiem (Österreich) - 9125,

4. Roger Federer (Schweiz) - 6630,

5. Daniil Medwedew (Russland) - 5890,

6. Stefanos Tsitsipas (Griechenland) - 5175,

7. Alexander Zverev (Deutschland) - 4650,

8. Matteo Berrettini (Italien) - 2940,

9. Gaël Monfils (Frankreich) – 2860,

10. Roberto Bautista Agut (Spanien) – 2620.

Viele führende Tennisspieler der Welt nehmen in dieser Woche am großen Tennisturnier in Rom mit dem Preisfonds von über $5 Mio. teil.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus