Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
19 Februar 2021, 17:58

Judo Grand Slam: Dmitri Minkow gewinnt Silber

Foto: Belarussischer Judo-Verband
Foto: Belarussischer Judo-Verband

MINSK, 19. Februar (BelTA) – Der belarussische Judokämpfer, Dmitri Minkow, hat beim Judo-Grand-Slam-Turnier in Tel Aviv eine Silbermedaille gewonnen. Das gab der Belarussische Judo-Verband der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Belarusse (Gewichtsklasse bis 66 kg) siegte über Nathon Burns aus Irland, Amit Bobovich aus Israel, Sardor Nurillaev aus Usbekistan und Murad Tschopanow aus Russland. Im Finale unterlag er dem Spanier Alberto Gaitero Martín.

Dmitri Minkow bekam 700 Punkte.

In Tel Avis beteiligen sich am Turnier noch andere Belarussen: Wadim Schoka, Nikita Swirid, Wladislaw Terpizki, Alexander Wachowjak und Marina Sluzkaja. Das Turnier endet am 20. Februar.

Zu den Olympia-Qualifikationen gehören auch Wettbewerbe in Taschkent (5./7. März), Tiflis (26./28. März), Antalya (1./3. April) und Paris (8./9. Mai), Europameisterschaft in Lissabon (16./18. April) und Weltmeisterschaft in Budapest (6./13. Juni).

Das Olympische Judo-Turnier in Tokio findet vom 24. bis 31. Juli statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus