Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
21 Mai 2020, 17:26

Kurzbahn-WM auf Dezember 2021 verlegt

Foto FINA
Foto FINA

MINSK, 21. Mai (BelTA) – Die Kurzbahn-Weltmeisterschaft findet im Dezember 2021 statt. Darüber wird auf der offiziellen Seite des Weltverbandes der Schwimmer (FINA) berichtet.

Die Wettkämpfe auf der 25-m-Bahn sollten in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Dezember 2020 durchgeführt werden, aber wurden wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben. Die Wettkämpfe in Abu Dhabi finden vom 13. bis 18. Dezember 2021 statt.

„Innerhalb einiger Wochen führten wir Konsultationen mit den Behörden der VAE über die Durchführung der Weltmeisterschaft durch. Wir denken, einen optimalen Beschluss in der Lage gefasst zu haben“, erklärte der FINA-Präsident Julio Maglione im Interview mit dem Pressedienst der Organisation.

FINA hat schon früher die Weltmeisterschaft für Wassersportarten auf 2022 verschoben, die ursprünglich für 2021 geplant wurde. Darüber wurde nach der Verlegung der Spiele in Tokio für den Sommer 2021 beschlossen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus