Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
17 August 2022, 15:12

Olga Nemogai und Srgej Krawtchenja sind Meister von Belarus in 10.000-Meter-Lauf

MINSK, 17. August (BelTA) - Bei den offenen belarussischen Leichtathletik-Meisterschaften im Dinamo-Stadion von Minsk sind die ersten Meister und Meisterinnen, Medaillengewinner und -gewinerinnen ermittelt.

Im 10.000-Meter-Lauf der Frauen gewann Olga Nemogai Gold mit einer Zeit von 35 Minuten und 13,19 Sekunden. Silber ging an Karina Tomaschuk (35:22,80), Dritte wurde Maja Tonkich (37:06,17). Bei den Männern belegte Sergej Krawtschenja den ersten Platz (29:15,60), Roman Adamowitsch holte sich die Silbermedaille (29:18,05) und Vladislav Prjamow gewann die Bronzemedaille (29:40,64).

Der Wettbewerb geht heute weiter. Insgesamt werden 21 Medaillensätze ausgetragen: Bei den Offenen Belarussischen Meisterschaften sind 46 Medaillensätze - 23 bei den Männern und 23 bei den Frauen - zu vergeben. Bekannte belarussische Athleten und Athletinnen, die gute Ergebnisse vorweisen können, werden heute im Wurf und Sprung an den Start gehen. Unter ihnen sind die Läuferin Elvira Herman (110 m Hürden) und der Läufer Ilija Karnauchow, der kürzlich den seit drei Jahrzehnten bestehenden nationalen Rekord über 1.500 m gebrochen hat.

Außerdem können sich die Zuschauer auf ein ungewöhnliches Maskottchenrennen freuen: Neun Maskottchen von Fußball-, Volleyball-, Basketball- und Handballvereinen sowie vom NOK und von der BFLA nehmen an der 100-m-Staffel teil. An der gemischten Amateurstaffel über 4x100 m nehmen mehr als 20 Mannschaften teil, darunter auch aktuelle und ehemalige belarussische Sportlerinnen und Sportler. Unter ihnen sind die Olympiasieger und Medaillengewinner Yulia Nesterenko, Alla Tsuper, Dinara Alimbekova, Ivan Tichon, Ljubow Tscherkassina und andere.

Die Sportplätze und Standorte von MAZ, MTZ, NADA und anderen Einrichtungen werden während der gesamten Wettkampftage am Haupteingang der Dinamo-Arena für Zuschauer geöffnet sein. Da die Leichtathleten und Leichtathletinnen bis in den Abend hinein Wettkämpfe bestreiten, sind auch Erfrischungen im Food-Court-Bereich erhältlich. Die Meisterschaften werden am 18. August abgeschlossen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus