Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
06 Juli 2022, 10:46

Olympiasieger Maksim Mirny feiert seinen 45. Geburtstag

Foto vom NOK
Foto vom NOK

MINSK, 06. Juli (BelTA) – Einer der besten Tennisspieler in der Geschichte des souveränen Belarus, Olympiasieger Maksim Mirny, feiert heute seinen 45. Geburtstag. Der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Wiktor Lukaschenko hat ihm zu diesem Anlass gratuliert, teilt der NOK-Pressedienst mit.

Maksim Mirny ist gehört zur Tennisschule des Minsker Automobilwerks, wo er 1983 begann. In den frühen 1990er Jahren schloss er sich der berühmten Tennisakademie von Nick Bolletieri in den USA an. Maksim Mirny gab 1994 im Alter von 16 Jahren sein Davis-Cup-Debüt für die belarussische Nationalmannschaft. 25 Jahre lang war er eine echte Führungspersönlichkeit in der belarurussischen Tennisnationalmannschaft und hält mit 96 Spielen den Rekord.

Der NOK-Chef wies darauf hin, dass der größte Erfolg für Maksim Mirny die Olympischen Sommerspiele 2012 in London waren, wo er und Viktoria Azarenka die Goldmedaille im gemischten Doppel gewannen. Insgesamt hat Mirny 52 Doppeltitel bei ATP-Turnieren errungen, darunter sechs bei Grand-Slam-Turnieren.

Wiktor Lukaschenko wünschte Maksim Mirny gute Gesundheit, Wohlbefinden und alles Gute.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus