Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
21 Mai 2020, 11:10

Qualifikation für die Fechten-Wettbewerbe in Tokio findet im April 2021 statt

Archivfoto
Archivfoto

ualifikation für die Fechten-Wettbewerbe in Tokio findet im April 2021 statt

MINSK, 21 Mai (BelTA) – Die Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele in Japan finden vom 15. bis zum 30. April 2021 statt. Die Teilnehmer der Olympiade und Qualifikation werden nach dem Ranking vor der Olympiade bestimmt, das am 5. April veröffentlicht wird. Die Pressemitteilungen darüber sind auf der offiziellen Seite des Internationalen Fechtsportverbandes zu finden. Das teilte die Nachrichtenagentur BelTA mit.

Zusätzliche Turniere im Rahmen der olympischen Auswahl werden nicht durchgeführt. Es werden nur die Wettkämpfe ausgerichtet, die in diesem Jahr wegen Coronavirus nicht stattfanden. In den Disziplinen, wo die Wettbewerbe durchgeführt wurden (Mannschaftwettbewerbe im Florettfechten der Herren und Damen) bleiben die Ergebnisse unverändert.

Bei den Olympischen Spielen in Tokio, die auf 2021 wegen Coronavirus-Pandemie verlegt wurden, werden 12 Medaillensätze im Fechten ausgespielt. An der Mannschaftsmeisterschaft bei der Olympiade nehmen acht beste Auswahlmannschaften der Herren und Damen im Fechten teil.

Im Einzelfechten treten je 34 Fechter in jeder Disziplin auf. 24 Fechter vertreten die Länder, die das Recht auf Teilnahme am entsprechenden Mannschaftsturnier verteidigten. Weitere sechs Sportler werden gemäß Ranking des Internationalen Fechtsportverbandes und vier Teilnehmer in der Qualifikation bestimmt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus