Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 27 Oktober 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
25 September 2020, 09:09

Radsport-WM in Imola: Belarussin Aljona Omeljussik auf Platz 16

Aljona Omeljussik. Archivfoto
Aljona Omeljussik. Archivfoto

MINSK, 25. September (BelTA) - Die belarussische Sportlerin Aljona Omeljussik belegte den 16. Platz bei der Weltmeisterschaft im Radsport in Imola (Italien). Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin hatte einen Rückstand von 2 Min. 28,99 Sekunden im Einzelstartrennen auf die Siegerin aus den Niederlanden Anna van der Breggen.

Die Weltmeisterin fuhr auf 40 Min. 20,14 Sekunden (31,7 km). Auf Platz zwei landete die Schweizerin Marlen Reusser (Rückstand von 15,58 Sek.). Die dritte Stufe des Siegespodestes bestieg die Radsportlerin aus den Niederlanden Ellen van Dijk (Rückstand von 31,46 Sek.).

Radsport-WM wird wegen des Coronavirus nach dem kurzen Programm durchgeführt. Die Meidaillen werden nur in der Kategorie „Elite“ und nur in olympischen Disziplinen, Team- und Einzelrennen ausgespielt. Insgesamt werden im Zeitraum vom 24. bis zum 27. September vier Medaillensätze verliehen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus