Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 12 April 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
07 April 2021, 12:55

RSG-Weltcup in Sofia: Halkina gewinnt zwei Medaillen

Katsiaryna Halkina. Archivfoto
Katsiaryna Halkina. Archivfoto

MINSK, 7. April (BelTA) – Belarussische Gymnastin Katsiaryna Halkina hat beim Weltcup für Rhytmische Sportgymnastik in Sofia (Bulgarien) zwei Medaillen gewonnen. Das teilte der Pressedienst des Belarussischen Gymnastikverbandes mit.

Katsiaryna Halkina hat Silbermedaille im Mehrkampf gewonnen. Mit 90,55 Punkten landete sie auf Platz 2. Gold gewann die bulgarische Gymnastin Tatyana Voloshanina.

In Übungen mit Keulen hat Katsiaryna Halkina Silber gewonnen (23,2 Punkte), Gold holte Tatyana Voloshanina aus Bulgarien (24,45 Punkte). Bei Einzelübungen mit Ball und Reifen landete die Belarussin kurz vor dem Podest – in beiden Fällen auf Platz 4.

Bei den Juniorinnen hat Jelisaweta Sorkina eine hervorragende Leistung an den Tag gelegt. In ihrer Altersgruppe gewann sie mit Ball Silber (21,35 Punkte) und mit Band Bronze (18,15 Punkte). Im Mehrkampf landete die Belarussin auf Platz 5.

In Gruppenübungen blieb das Juniorinnen-Team ohne Medaillen. Im Mehrkampf landete es auf Platz 4 hinter Israel, Polen und Bulgarien. Im Finale mit 5 Bällen landeten die jungen Gymnastinnen auf Platz 8, bei den Übungen mit 5 Bändern - auf Platz 5.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus