Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 24 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
06 Mai 2024, 17:22

Sasnovich gewinnt zum Auftakt der Qualifikation für das WTA-1000-Turnier in Rom

MINSK, 6. Mai (BelTA) - Die Qualifikationsspiele des nächsten WTA-1000-Turniers mit einem Preisgeld von 4,8 Millionen Euro haben in Rom begonnen.

Die belarussische Tennisspielerin Aliaksandra Sasnovich (Weltranglistenplatz 113) traf in der ersten Runde auf die Amerikanerin Alicia Parks (137) und gewann in zwei Sätzen - 6:1, 6:1. Die Siegerin der Partie zwischen der Chinesin Zhu Xiang Bai (90) und der Serbin Alexandra Krunic (508) wird die Gegnerin der Belarussin im entscheidenden Match um den Einzug ins Hauptfeld sein.

Die Weltranglistenerste Iga Świątek aus Polen und die zweitplatzierte Belarussin Aryna Sabalenka werden auf den offenen Sandplätzen der italienischen Hauptstadt antreten. Am vergangenen Samstag besiegte Świątek Sabalenka im Endspiel des Turniers in Madrid.

Beim mit 82 Tausend Dollar dotierten Herrenturnier im chinesischen Wuxi verpasste der Belarusse Nikolai Golyak (368) den Einzug ins Hauptfeld und unterlag dem Schweizer Tennisspieler Remi Bertola (343) mit 6:3, 3:6, 2:6. In der ersten Runde der Qualifikation besiegte Golyak den Chinesen Zhe Li (513) mit 6:4, 6:2.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus