Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 30 November 2022
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
24 November 2022, 10:00

Tabellenführer der belarussischen Handballmeisterschaft feiern weiteren Sieg

Foto von Belarussischem Handballverband
Foto von Belarussischem Handballverband

MINSK, 23. November (BelTA) - Der Tabellenführer der belarussischen Handballmeisterschaft der Männer hat die nächste Runde der Spiele gewonnen.

Der Landesmeister - Meshkov Brest - schlug die Gäste von Kronon Grodno mit 32:20. Der Hauptgegner der Brester Handballmannschaft im Kampf um die Goldmedaille, Minsk SKA, besiegte seinen Farmklub „BSUFK-SKA“ deutlich mit 31:27. Die heimische Handballmannschaft „Gomel“ besiegte den Verein „Masheka“ aus Mogiljow mit 29:28.

Nach den heutigen Begegnungen stellt sich die Lage in der Spitzengruppe wie folgt dar: Meshkov Brest hat 21 Punkte (11 Spiele), SKA 20 (11), Gomel 12 (12), Masheka 11 (11).

In der belarussischen Handballmeisterschaft der Frauen besiegte „Gomel“ den Lokalverein „Vitebsk" mit 41:19. Die Heimmannschaft holte in neun Spielen 16 Punkte und schloß sich damit an den Tabellenführer „BNTU-BelAZ“ an, der ein Spiel weniger bestritten hat.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus