Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Adelaide: Aryna Sabalenka steht im Achtelfinale

Sport 14.01.2020 | 11:32
Aryna Sabalenka. Foto: Jimmie48 Photography
Aryna Sabalenka. Foto: Jimmie48 Photography

MINSK, 14. Januar (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka (WTA 12), hat einen erfolgreichen Start im Einzelspiel beim Tennisturnier im australischen Adelaide (Preisfonds $780 Tsd.) erwischt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im 1/16-Finale siegte die Belarussin über die Vertreterin aus dem chinesischen Taipeh Hsieh Su-wei mit 5:7, 6:1, 7:5. Das Spiel dauerte 2 Stunden 8 Minuten. Im Achtelfinale trifft die Vertreterin aus Belarus auf die US-Tennisspielerin Bernarda Pera (70).

Noch eine belarussische Tennisspielerin Aljaksandra Sasnowitsch unterlag im 1/16-Finale der amerikanischen Vertreterin Danielle Collins (27) in zwei Sets mit 3:6, 2:6. Im Doppel-Achtelfinale verloren Aljaksandra Sasnowitsch und die Vertreterin der Schweiz Viktorija Golubic gegen das US-Tandem Sofia Kenin/ Bethanie Mattek-Sands mit 5:7, 7:6, 5:10.

Das Turnier in Adelaide endet am 18. Januar. Dann werden die belarussischen Tennisspielerinnen in Melbourne am ersten der vier Grand-Slam-Turniere - Australian Open - teilnehmen. Die Australian Open finden vom 20. Januar bis zum 2. Februar statt. Der Gesamtpreisfonds der Australian Open-2020 beträgt $71 Mio. Die Sieger in Damen- und Herreneinzelspielen verdienen je $4,1 Mio.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk