Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
23 Februar 2021, 10:10

Tennisturnier in Montpellier: Wassilewski und Erlich stehen im Viertelfinale

Foto aus sozialen Netzwerken
Foto aus sozialen Netzwerken

Minsk, 23. Februar (BelTA) – Belarussischer Tennisspieler Andrej Wassilewski und Jonathan Erlich aus Israel starteten erfolgreich beim Doppelturnier im französischen Montpellier mit dem Preisfonds von 262,1 Tsd. Euro. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Achtelfinale besiegten sie das indisch-slowakische Duo Divij Sharan/ Igor Zelenay mit 7:5, 6:3. Im Viertelfinale trat Andrej Wassilewski und Jonathan Erlich auf das niederländisch-schwedische Tandem David Pel/ André Göransson an.

Heute spielt Jahor Herassimau (83) gegen den Briten Andy Murray (121).

Das Turnier in Montpellier endet am 28. Februar.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus