Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 8 Mai 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
28 April 2021, 19:58

Tennisturnier in München: Ilja Iwaschka steht im Viertelfinale

Ilja Iwaschka. Foto aus dem Twitter-Acoount Boticcelli
Ilja Iwaschka. Foto aus dem Twitter-Acoount Boticcelli

MINSK, 28. April (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Ilja Iwaschka (ATP 107), ist ins Viertelfinale des Tennisturniers АТР-250 im deutschen München (Preisfonds 419,5 Tsd. Euro) eingezogen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Achtelfinale siegte der Belarusse über den US-Tennisspieler Mackenzie McDonald (127) mit 6:7 (7:9), 6:1, 6:2. Das Spiel dauerte 2 Stunden 7 Minuten. Im Viertelfinale trifft Ilja Iwaschka auf den Vertreter Deutschlands Alexander Zverev (6).

Im 1/16-Finale schlug der Vertreter von Belarus den finnischen Tennisspieler Emil Ruusuvuori (75) mit 6:1, 6:2. In den Qualifikationsspielen siegte Ilja Iwaschka über den Vertreter Polens Kamil Majchrzak und den litauischen Rivalen Ričardas Berankis.

Das Turnier in München endet am 2. Mai.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus