Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 27 November 2021
Minsk +1°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
25 Oktober 2021, 09:44

Vertreterinnen von Belarus nehmen an ANOC-Generalversammlung teil

Foto: anocolympic.org
Foto: anocolympic.org

MINSK, 25. Oktober (BelTA) - Die Generalversammlung der Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) begann ihre Arbeit auf Kreta, Griechenland. Belarus vertreten Polina Golovina, Generalsekretärin des Nationalen Olympischen Komitees, und Ksenia Sankovich, führende Expertin der Abteilung für internationale Beziehungen des Nationalen Olympischen Komitees und zweifache Olympiamedaillengewinnerin in Rhythmischer Sportgymnastik, teilt der Pressedienst des Nationalen Olympischen Komitees mit.

Die Versammlung wurde vom amtierenden ANOC-Präsidenten Robin Mitchell und IOC-Präsidenten Thomas Bach, sowie von Spyros Kapralos, Präsident des Griechischen Olympischen Komitees, begrüßt.

Insbesondere dankte der IOC-Präsident Thomas Bach allen für ihre aktive Beteiligung und Solidarität in dieser schwierigen Zeit. Er betonte, dass die Olympischen Spiele in Tokio ohne gemeinsame Aktionen, ohne gegenseitige Hilfe, nicht hätten stattfinden können, aber trotz der Hindernisse wurden die Spiele auf einem sehr hohen Niveau durchgeführt. "In Tokio erlebten viele Athleten und Athletinnen Momente der Freude, einigen ist es gelungen zum ersten Mal Preise zu gewinnen. Das war nur durch die Solidarität möglich, die wir alle in der olympischen Bewegung gezeigt haben. Ich danke Ihnen allen noch einmal", sagte Thomas Bach vor der Generalversammlung.

Er wies auch auf die aktiven Vorbereitungen für die Winterspiele in Peking hin und äußerte die Hoffnung, dass die Olympischen Spiele im Februar 2022 ebenso erfolgreich stattfinden.

Am ersten Tag verabschiedete die Generalversammlung den ANOC-Strategieplan 2021-2024, der die vier Schlüsselpositionen der Organisation - Zusammenarbeit, Entwicklung, Vertretung und Aktivitäten - enthält. Alle ANOC-Aktivitäten zur Unterstützung der Nationale Olympischen Komitees werden im Rahmen dieser Hauptrichtungen durchgeführt.

Die Generalversammlung stimmte auch Änderungen der ANOC-Satzung zu, die u. a. die Möglichkeit vorsehen, die folgenden Sitzungen virtuell abzuhalten und eine 30-prozentige Vertretung von Frauen im ANOC-Vorstand sicherzustellen.

Die ANOC-Arbeitsgruppe für Veranstaltungen informierte über den aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens für die ANOC World Beach Games und bestätigte, dass sie vom Exekutivkomitee ermächtigt wurde, die Bewerbung Indonesiens um die Ausrichtung der Weltstrandspiele 2023 zu unterstützen. Der Beschluss wird bis Ende des Jahres gefasst.

Im Rahmen einer Zeremonie wurden auch die ANOC Awards-2021 in verschiedenen Kategorien an die weltbesten SportlerInnen verliehen.

An der Versammlung auf Kreta nahmen VertreterInnen von 148 NOCs und von weiteren 57 online teil. Die ANOC-Generalversammlung wird heute abgeschlossen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus