Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Mai 2022
Minsk +7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
19 Januar 2022, 09:34

Victoria Azarenka zieht 1/16 Finale der Australian Open ein

MINSK, 19. Januar (BelTA) - Victoria Azarenka aus Belarus (Nr.25 der Weltrangliste) erreichte die dritte Runde der Australian Open.

Gestern Abend besiegte die zweifache Australian-Open-Siegerin im 1/32 Finale die Schweizerin Jill Belen Teichmann (34) mit 6:1, 6:2. Azarenkas nächste Gegnerin ist Elina Svitolina (17) aus der Ukraine. In der ersten Runde besiegte die ehemalige Weltranglistenerste auch die Ungarin Panna Udvardy (98) souverän mit 6:3, 6:1. Victoria Azarenka hat die Australian Open zweimal in Folge, 2012 und 2013, gewonnen.

Die Weltranglistenzweite Aryna Sabalenka aus Belarus besiegte in der 1/32 Finale Storm Sanders (128) mit 5:7, 6:3, 6:2. Morgen in der zweiten Runde spielt Sabalenka gegen die chinesische Tennisspielerin Wang Xinyu (100).

Eine weitere Belarussin Aliaksandra Sasnovich (76) unterlag im 1 /64-Finale in einem harten Kampf der Chinesin Zhen Xingwen (111) mit 3:6, 6:1, 6:7 (5:10).

Im Herreneinzel unterlag der Belarusse Egor Gerasimov (106) dem Polen Hubert Hurkacz (11) mit 2:6, 6:7 (3:7), 7:6 (7:5), 3:6.

Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison wird am 30. Januar auf den offenen Hartplätzen im Melbourne Park abgeschlossen. Das Gesamtpreisgeld beläuft sich auf 53,9 Millionen US-Dollar, wobei die Sieger im Herren- und Dameneinzel jeweils 3,1 Millionen US-Dollar erhalten sollen. Im vergangenen Jahr gewann der Serbe Novak Djokovic zum neunten Mal die australische Meisterschaft unter Herren. Diesmal kann er seinen Titel nicht verteidigen, da die australischen Behörden beschlossen haben, den Weltranglistenersten wegen eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen vom Wettbewerb auszuschließen. Vor einem Jahr gewann die Japanerin Naomi Osaka ihren zweiten Siegerin-Titel bei der Australian Open unter Frauen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus