Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Montag, 30 Januar 2023
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
22 November 2022, 10:44

Wassersport: Belarussische Schwimmer holen 3 Medaillen bei Wettkampf in Kasan

MINSK, 22. November (BelTA) – In Kasan finden die internationalen Wettkämpfe im Wassersport „Freundschaftsspiele“ statt.

Am zweiten Wettkampftag gewann Schwimmerin Alina Smuschko Goldmedaille im 50-m-Brustschwimmen der Frauen. Die Belarussin hat mit 29,49 Sekunden ihren früheren Rekord (29,62 Sekunden) geschlagen. Ilja Schymanowitsch, der führende Schwimmer im belarussischen Team, gewann Silber über 100 m Brust und unterlag dem Sieger nur um eine Hundertstelsekunde. Ruslan Skomoroschko, Grigori Pekarski, Weronika Straschnowa und Anastassija Korjakowskaja gewannen Bronzemedaille im 4x50m-Freistilstaffel.

Darüber hinaus nahmen die belarussischen Athleten am Montag an zwei weiteren Finalwettkämpfen teil. Wiktor Stasselowitsch belegte über 100 m Rücken den 5. Platz, und die belarussische Mannschaft um Weronika Straschnowa, Anastassja Kuleschowa, Angelina Malaschtschenko und Anastassia Korjakowskaja belegte in der Kombinationsstaffel der Frauen ebenfalls den 5. Platz.

Das Turnier in Kasan wird am 25. November zu Ende sein. Insgesamt haben sich fast 1,1 Tausend Athleten aus 22 Ländern für die zweite Phase des internationalen Wettbewerbs angemeldet. Die belarussische Delegation besteht aus 43 Personen. Unsere Mannschaft gewann 11 Medaillen: 2 Gold-, 4 Silber- und 5 Bronzemedaillen in der ersten Etappe der Freundschaftsspiele, die im Juli in der Hauptstadt von Tatarstan stattfanden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus