Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 30 Oktober 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
16 Oktober 2020, 17:38

Wladimir-Botwinnik-Turnier: Belarussische Boxkämpfer holen 6 Gold

Foto des belarussischen Boxsportverbandes
Foto des belarussischen Boxsportverbandes

MINSK, 16. Oktober (BelTA) – Belarussische Boxkämpfer haben sechs goldene Medaillen beim internationalen Wladimir-Botwinnik-Turnier gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Unter Mädchen jubelten Irina Winogradowa (54kg) aus Gomel, Marina Muljartschik (57 kg) aus Grodno sowie Minskerin Karina Antipina (75kg) über den Sieg.

Unter Jungen holten Wladislaw Smolowski (49kg), Alexander Downar (64kg) sowie Minsker Kyrill Lewankow (56kg) goldene Medaillen.

Am Turnier im Sportkomplex „Tschishowka-Arena“ beteiligten sich 98 Sportler (Geburtsjahre 2002-2003) aus sechs Staaten. Um die Medaillen kämpften die Vertreter von Belarus, Georgien, China, Russland, Usbekistan und Frankreich.

Internationales Boxsportturnier zu Ehren des Sportmeisters der UdSSR, verdienten Trainers der Republik Belarus Wladimir Botwinnik ist einer der wenigen Wettbewerbe unter Jugendlichen, die auf dem Wettkampfkalender des Europäischen Boxsportverbandes stehen. Für belarussische Athleten wird dieser Wettbewerb zur letzten Etappe vor der Europameisterschaft im November dieses Jahres in Montenegro.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus