Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
02 Dezember 2022, 14:08

Zweite Etappe Internationaler Issyk-Kul-Spiele startet in Tscholponata

MINSK, 02. Dezember (BelTA) – In Kirgistan findet vom 2. bis 9. Dezember am Ufer des Issyk-Kul-Sees in der Stadt Tscholponata die zweite Etappe der XXI. Internationalen Issyk-Kul-Spiele mit Beteiligung der GUS- und SOZ-Länder statt. Darüber informiert der Zwischenstaatliche Fonds für humanitäre Zusammenarbeit der GUS-Mitgliedstaaten.

Athleten und Athletinnen aus Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Russland, Belarus, China und Kirgistan werden nicht nur in traditionellen Sportarten wie Volleyball und Badminton antreten. Sie werden sich im Tauziehen, Kraftdreikampf und Fitnesswettbewerb versuchen.

Die Organisatoren des Wettbewerbs werden den Teilnehmenden die besten Sportplätze der Region zur Verfügung stellen. Der Zeitpunkt des Spiels war nicht zufällig gewählt. Anfang Dezember herrscht im Issyk-Kul-Becken ein mildes, gemäßigtes Wetter, da der See von allen Seiten von Gebirgskämmen umgeben ist, die ihn vor kalten Winden schützen.

Die Internationalen Issyk-Kul-Sportspiele unter dem Motto "Asien ist eine Region der Gemeinschaft und des Friedens" finden seit 2001 jährlich statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus