Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 22 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
27 Mai 2024, 17:56

Vizepremier: Belarus ist bereit, Landwirtschaftsmaschinen und Technologien zur Abfallverwertung in die Region Altai zu liefern

MINSK, 27. Mai (BelTA) - Belarus ist bereit, landwirtschaftliche Maschinen und Technologien für die Abfallverwertung in die Region Altai zu liefern. Dies erklärte der stellvertretende belarussische Ministerpräsident Anatoli Siwak während eines Treffens mit dem Gouverneur der Region Altai Wiktor Tomenko.

"Die Agrarwirtschaft ist einer der stabilsten und sich am dynamischsten entwickelnden Wirtschaftssektoren sowohl in Belarus als auch in der Altairegion. Dank der Händler, die ihre eigenen Servicestützpunkte in Ihrer Region haben und die Marke der belarussischen Landmaschinen fördern, sind unsere MTZ-Traktoren und Gomsselmasch-Mähdrescher bei den Verbrauchern in der Region Altai gut bekannt. Wir sind bereit, den Bedarf des agroindustriellen Komplexes der Region an Traktoren und anderen Landmaschinen sowie an technologischer Ausrüstung für Milchviehbetriebe, die von der Gomelagrokomplekt AG hergestellt werden, zu decken, indem wir Garantie- und Serviceleistungen anbieten", sagte Anatoli Siwak.

Darüber hinaus bietet die belarussische Seite eine breite Palette von Tierarzneimitteln sowie Mischfutter und Vormischungen an, die von der Belarussischen Nationalen Biotechnologiegesellschaft hergestellt werden.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Zusammenarbeit im Bereich der Siedlungsabfallwirtschaft. "Ich weiß von Ihren Plänen, fünf Abfallbehandlungskomplexe zu bauen. Wenn Sie daran interessiert sind, sind wir bereit, die Lieferung von modernen Technologien und Ausrüstungen für die Abfallverarbeitung zu organisieren, darunter Mini-Mühlen auf Rädern, mobile Komplexe, hydraulische Ballenpressen, Zerkleinerungsanlagen, Recycling-Produktionslinien usw. Wir laden die Spezialisten auf diesem Gebiet aus der Region ein. Wir laden die Fachleute der Region ein, sich mit der Arbeit unserer Abfallbehandlungsanlagen vertraut zu machen", - sagte der Vizepremierminister.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus