Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Nikol Paschinjan. Archivfoto
Paschinjan für Abrechnungen in nationaler Währung innerhalb der EAWU
1 Oktober, 17:40
„Wir halten es für notwendig, unsere Bemühungen um die Umstellung auf nationale Währungen im Zahlungsverkehr in der EAWU zu intensivieren. Für die Abrechnungen müssen günstige Bedingungen geschaffen werden“, sagte er.
Wladimir Makej: Belarus wird nie Freundschaft mit anderen Staaten gegen Russland schließen
1 Oktober, 14:04
Belarus führt eine ausgeglichene Außenpolitik durch und wird mit keinem Staat Freundschaften eingehen, um sie gegen Russland zu richten. Das erklärte Außenminister Wladimir Makej im Interview mit der Informationsagentur RBK.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej über russischen Militärstützpunkt in Belarus
1 Oktober, 11:32
Journalisten interessierten sich dafür, womit die Absage von Minsk verbunden wurde (über diesen Beschluss erzählte früher der russische Außenminister Sergej Lawrow im Interview) und ob die Frage zurzeit besprochen wird.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej hält das Treffen Lukaschenko-Trump für möglich
1 Oktober, 11:09
Der Minister erzählte, dass während der jüngsten Besuches des ehemaligen Sicherheitsberaters des amerikanischen Präsidenten, John Bolton, mögliches Präsidententreffen nicht besprochen wurde.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej erzählt über Integrationsprogramm zwischen Belarus und Russland
1 Oktober, 10:08
Der Minister betonte, dass man „Verschwörungstheorien“ rund um dieses Programm angestellt hat. Wladimir Makej zufolge gehe dieses Programm erstens davon aus, die Souveränität unserer Staaten zu bewahren. Es gehe um die Souveränität der Republik Belarus.
ZWK akkreditiert die ersten OSZE/ODIHR-Wahlbeobachter
30 September, 19:58
Die Zentrale Wahlkommission hat bereits 103 internationale Wahlbeobachter zugelassen, davon sind 99 Vertreter der GUS-Institutionen. Die Interparlamentarische Versammlung der GUS-Staaten hat 25 Personen zu den Wahlen in Belarus entsandt.
Parlamentswahlen in Belarus: 70 Kandidaten bislang aufgestellt
30 September, 19:50
Politische Parteien stellten indes 43,4% der potentiellen Kandidaten auf. Die meisten davon nominierten die Liberaldemokratische Partei (22,9%), die Kommunistische Partei von Belarus (15,7%) und die Landesweite Partei für Arbeit und Gerechtigkeit (5,7%).
Sergej Rumas während des Treffens
Belarus rechnet mit Unterstützung Deutschlands bei den Beziehungen zur EU
30 September, 16:25
„Ich rechne, dass sie gute Beziehungen zwischen unserem Land und der Europäischen Union fördern werden. Deutschland spielt eine wichtige Rolle in der EU.
Yauheni Preiherman
Preiherman: Mit Treue zum INF-Vertrag hat Belarus eine prinzipiell wichtige Entscheidung getroffen
30 September, 16:04
"Es wurde erklärt, dass wir uns einseitig den Verpflichtungen des INF-Vertrags treu bleiben werden. Wir rufen andere Staaten zu dieser Haltung auf und bestehen sogar darauf, eine entsprechende Erklärung zu verabschieden"
Meinung: Minsker Dialog ruft jedes Jahr immer größeres Interesse hervor
30 September, 15:19
„Eingeladen sind viele Gäste und hochrangige Personen. Wir erwarten auch den belarussischen Staatschef Alexander Lukaschenko zur Konferenz“, sagte er.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk