Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 24 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
13 Dezember 2022, 15:17

Lukaschenko ernennt Außenminister und Befehlshaber der Luftstreitkräfte und der Luftabwehr

MINSK, 13. Dezember (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat heute im Außenministerium und in den Belarussischen Streitkräften wichtige Personalentscheidungen getroffen.

Sergej Alejnik, der zuvor als Erster Stellvertretender Außenminister tätig war, wurde zum Außenminister der Republik Belarus ernannt.

Andrej Lukjanowitsch ist neuer Befehlshaber der Luftstreitkräfte und der Luftabwehr. Zuvor war er stellvertretender Kommandeur der Luftstreitkräfte und der Luftabwehr und Chef der Luftfahrt.

„Auf diese hohen Posten ernennt man neue Leiter in der Regel öffentlich. Ich wollte deshalb keine Ausnahme machen. Ich habe sie beide hierher eingeladen, um diese Ernennung öffentlich zu verkünden“, wandte er sich an die hohen Staatsbeamten.

Der Präsident wies darauf hin, dass er am Vortag mit ihnen alle Feinheiten ihrer künftigen Tätigkeit in ihren neuen Positionen erörtert habe. In Anwesenheit des neuen Ministers und des Befehlshabers unterzeichnete er die Ernennungsurkunden.

Sergej Alejnik dankte dem Staatsoberhaupt für das große Vertrauen. „Sie werden es nicht leicht haben“, sagte Alexander Lukaschenko.

Andrej Lukjanowitsch antwortete in militärischer Manier: „Ich diene der Republik Belarus, Genosse Oberbefehlshaber!“

Er beglückwünschte die Sergej Alejnik und Anderj Lukjanowitsch zu ihrer Ernennung und wünschte ihnen viel Erfolg in ihren neuen Positionen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus