Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 23 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 November 2022, 17:34

OVKS hebt Umfang und Qualität gemeinsamer Maßnahmen zu Reaktion auf Computerzwischenfälle hervor

MOSKAU, 14. November (BelTA) - Am 14. November fand in Moskau eine Sitzung des Rates der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS), des Beratungs- und Koordinierungszentrums für die Reaktion auf Computerzwischenfälle (BKZ OVKS), statt, wie der OVKS-Pressesprecher Wladimir Sajnetdinow gegenüber BELTA erklärte.

Auf dem Treffen wurde festgestellt, dass im Jahr 2022 der Umfang und die Qualität der gemeinsamen Maßnahmen zur Reaktion auf Computerzwischenfälle als wichtige Komponente zur Gewährleistung der Sicherheit des Informationsraums der OVKS-Mitgliedstaaten zugenommen haben.

"Die Mitglieder des BKZ-Rates der OVKS haben aktuelle Fragen bezogen auf die Ergebnissen der stattgefundenen Expertenschulung von BKZ-Kontaktstellen zum Thema „Computersicherheit“ besprochen, ihre positiven Erfahrungen beim Schutz nationaler kritischer Informationsinfrastruktureinrichtungen vor Cyber-Bedrohungen, Informationen über Computer-Vorfälle in den Informationsräumen der OVKS-Mitgliedstaaten sowie von den nationalen Kontaktstellen bereitgestellte Informationen und Analysematerialien ausgetauscht", so der Pressesprecher.

An der Veranstaltung nahmen Delegationen von den Vertretern der für die Reaktion auf Computerzwischenfälle zuständigen nationalen Behörden der OVKS-Mitgliedstaaten teil.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus