Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 6 Juli 2022
Minsk teilweise bewölkt +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
16 Dezember 2021, 19:54

Zusammenarbeit zwischen Belarus und China im Fokus der Gespräche im Sportministerium

MINSK, 16. Dezember (BelTA) – Der belarussische Minister für Sport und Tourismus Sergej Kowaltschuk und der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Volksrepublik China in Belarus Xie Xiaoyong haben sich heute bei einem Treffen im Sportministerium über die Kooperationsfragen ausgetauscht. Das geht aus einer Pressemitteilung des Sportministeriums hervor.

„Im Verlauf des Treffens wurden aktuelle Themen der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit erörtert, insbesondere die Durchführung der Olympischen Winterspiele in Peking, die Aussichten auf ein gemeinsames Training von Sportlern im Vorfeld der Weltmeisterschaften und Besuche von Sportanlagen. Am Treffen nahmen auch der stellvertretende Sportminister Alexander Baraulja, die Direktorin des Forschung- und Behandlungszentrums für Sport Irina Maljowanaja und der Direktor des Trainingszentrums für Wintersport „Raubitschi“ Alexander Gagijew teil“, heißt es in der Mitteilung.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus