Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Während des Treffens
Schutz der Rechte im Namen der Demokratie durch Verweigerung moralischer Prinzipien oft ersetzt
15 Oktober, 13:40
„Der 21. Jahrhundert ist die Epoche der globalen Transformationen. Das ist die Zeit der progressiven Technologien mit ihren grenzenlosen Möglichkeiten. Diese Grenzenlosigkeit wird leider zur Quelle vieler Bedrohungen im politischen und geistigen Bereich wird“, so Alexander Lukaschenko.
Lukaschenko: Nachfrage nach Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit in Europa wächst
15 Oktober, 12:54
„Die Nachfrage nach vertrauensbildenden Maßnahmen und Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa wächst täglich. Es ist die höchste Zeit, aus der besten Erfahrung der Weltgeschichte zu lernen – aus der Schlussakte von Helsinki 1975
Archivfoto
Lukaschenko traf sich mit dem Patriarchen Kyrill im Palast der Unabhängigkeit
15 Oktober, 12:14
Die Belarussische Orthodoxe Kirche nimmt den führenden Platz im religiösen Leben des Landes ein. In Belarus gibt es 1 631 orthodoxe Kirche. Es werden noch 209 Kirchen gebaut.
Während des Treffens
Lukaschenko über Situation in orthodoxer Kirche: Glaubensspaltung ist immer schlecht
15 Oktober, 11:40
„Leider war oft in der Geschichte unsere Kirche Geisel der zwischenstaatlichen Beziehungen und der falschen Handlungen der Menschen“, bemerkte der belarussische Staatschef.
Lukaschenko schlägt vor, nächstes Regionen-Forum dem Jugendthema zu widmen
12 Oktober, 16:23
„Wir sollten über Bildung, Kultur, kreative Entwicklung, patriotische Erziehung und gesunde Lebensweise der Jugendlichen sprechen.
„Das sind Hunderttausende Arbeitsplätze“ - Lukaschenko über regionale Zusammenarbeit mit Russland
12 Oktober, 15:16
„In jedem belarussischen Erzeugnis, sei es Traktor, Lastkraftwagen oder Haushaltsgerät, gibt es russische Komponenten“, stellte Lukaschenko fest.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Zusammenarbeit im AIK-Bereich ist höchst sensible Frage im Handel mit Russland
12 Oktober, 14:46
„Unsere Hauptaufgaben bleiben nach wie vor Beseitigung von allen Einschränkungen im gegenseitigen Handel und Gewährung gleicher Bedingungen für die Tätigkeit der Wirtschaftssubjekte.
In der Plenarsitzung
Lukaschenko sieht in Importersetzung Wege für intensivere industrielle Kooperation
12 Oktober, 14:05
Für die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Belarus und Russland seien zwei Aspekte nach wie vor sehr aktuell, sagte Lukaschenko.
Während des Treffens
Lukaschenko und Putin führten Treffen in Mogiljow durch
12 Oktober, 13:28
Alexander Lukaschenko bemerkte, das derzeitige Treffen sei für die Staatschefs von Belarus und Russland nicht das letzte Treffen im laufenden Jahr. Es würden Kontakte bei internationalen Gipfeln in Astana und Moskau bevorstehen.
Lukaschenko gratuliert Felipe VI. zum Nationalfeiertag
12 Oktober, 09:26
„Ich bin sicher, dass freundschaftliche und partnerschaftliche Beziehungen zwischen unseren Staaten auch weiterhin zur Entwicklung der vielseitigen belarussisch-spanischen Zusammenarbeit beitragen werden“, steht im Glückwunschschreiben.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk