Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 23 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
13 März 2024, 19:11

Lukaschenko begnadigt 15 Personen

MINSK, 13. März (BelTA) - Der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat ein Erlass über die Begnadigung von 15 Verurteilten, darunter 9 Frauen, unterzeichnet. 11 von ihnen haben als Minderjährige Straftaten begangen. Dies teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.
 
Bei einigen Begnadigten wurde die Strafe in eine mildere Strafe umgewandelt, bei anderen wurde die noch ausstehende Strafe herabgesetzt.
 
Die entsprechenden Vorschläge wurden von der Kommission für Begnadigung und Befreiung von der strafrechtlichen Verantwortlichkeit auf Anweisung des Staatsoberhauptes unterbreitet.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus