Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Sedat Yönel und Wiktor Rybak. Foto: Außenministerium
Belarussischer Botschafter überreicht Beglaubigungskopien im türkischen Außenministerium
15 Oktober, 19:58
Während des Treffens stellten die Parteien fest, dass die politischen Beziehungen zwischen Belarus und der Türkei auf einem hohen Niveau gepflegt werden.
Archivfoto
Belarus und Russland besprechen Dialog mit USA und Kanada
15 Oktober, 11:30
Bei den Konsultationen in Moskau auf der Ebene der Leiter der Abteilungen der Außenministerien von Belarus und Russland wurde über die Beziehungen mit den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada diskutiert.
Kalmukhanbet Kassymov und Stanislaw Sas
Belarus und Kasachstan tauschen Erfahrungen mit internationalen Organisationen in Sicherheit aus
15 Oktober, 09:40
Sie tauschten Meinungen über aktuelle Probleme der internationalen Sicherheit und bilaterale Zusammenarbeit aus.
Archivfoto
Botschafter von Belarus und Ägypten besprechen Kontakte auf der hohen und Gipfelsebene
14 Oktober, 16:27
„Die Seiten gingen auf ein breites Spektrum von Fragen zur weiteren Intensivierung des politischen Dialogs, Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, humanitären Bereich, bevorstehende Kontakte auf der hohen und Gipfelsebene ein“, hieß es aus dem Pressedienst.
Archivfoto
Makej über Aktualität der belarussischen Initiative zum INF-Vertrag
14 Oktober, 10:04
Dem Minister zufolge ist die Initiative des belarussischen Präsidenten auf der derzeitigen turbulenten Etappe rechtzeitig und konstruktiv. Der Außenminister erzählte, dass einige Kollegen in der UNO dafür Interesse bekundeten.
Archivfoto
Schuebel über Senkung der Visumgebühr für Belarussen
14 Oktober, 09:29
„In der nächsten Zeit haben wir gute Nachrichten. Ich kann zurzeit nicht sagen, wann das Abkommen in Kraft tritt, aber ich versichere, dass es nicht viel Zeit in Anspruch nimmt“, betonte Dirk Schuebel.
Archivfoto
Makej: Belarus tritt für Aufrichtigkeit in den Beziehungen zu jedem Staat ein
14 Oktober, 09:05
Die Journalisten fragten den Minister nach dem Geheimnis, wie es der belarussischen Diplomatie gelingt, den Kontakt sowohl zu verschiedenen ukrainischen Präsidenten zu finden, als auch gute Beziehungen zu Moskau angesichts der Krise zu pflegen.
Moldauischer Präsident schlägt GUS kollektiven Aufbau der Beziehungen mit EU
11 Oktober, 19:31
Wir sollten über dieses Problem nachdenken und es gemeinsam lösen. Ich halte es für notwendig, einen Dialog mit der Europäischen Union und anderen internationalen Organisationen über den Abschluss eines Kooperationsabkommens mit der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten aufzunehmen
Emomali Rachmon
Tadschikistan und Usbekistan beunruhigt über Situation in Afghanistan und ihren Einfluss auf GUS
11 Oktober, 16:47
„Man muss besondere Aufmerksamkeit auf innere Risiken lenken, die in der Region bestehen. Es geht um die Bedrohung durch die Verbreitung extremistischer Ideologie und die Rückkehr von GUS-Terroristen aus den Kampfzonen im Nahen Osten“, sagte Emomali Rachmon.
Andrej Dapkjunas. Foto des Außenministeriums
Dapkjunas unterstreicht die Wichtigkeit des Dialogs bei der Beilegung von internationalen Konflikten
11 Oktober, 16:36
Andrej Dapkjunas erwähnte die 75-jährige Geschichte der UNO, die Geschichte der Erfolge und Niederlagen, erfüllten oder nicht in Erfüllung gegangenen Erwartungen, Treue zu Idealen und Prinzipien der Organisation. Ihre langjährige Existenz bestätigt, dass die Organisation gefragt ist.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk