Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 20 August 2022
Minsk heiter +16°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
05 Mai 2022, 13:14

Lukaschenko hält Anwendung von Nuklearwaffen für absolut unzulässig

MINSK, 5. Mai (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hält die Anwendung von Nuklearwaffen für absolut unzulässig. Das sagte er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Associated Press.

Der britische Journalist fragte den Staatschef, was er von der hypothetischen Möglichkeit hält, dass es bei der Verlängerung militärischer Handlungen in der Ukraine zur Anwendung von Nuklearwaffen kommt. Ist das überhaupt zulässig? Gibt es hier irgendwelche rote Linien?

„Ich halte die Anwendung von Nuklearwaffen für absolut unzulässig, auch aus dem Grund, dass diese Waffen in direkter Nähe von Belarus eingesetzt würden. Es ist vollkommen inakzeptabel… Das würde die Erde aus der Umlaufbahn bringen. Nein, ich halte jede Anwendung von Atomwaffen für unzulässig“, sagte der belarussische Staatschef eindeutig.

„Ob Russland das kann oder nicht – dazu müssen Sie die russische Staatsführung befragen“, fügte er hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus