Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Archivfoto
Sitzung der Kontaktgruppe zur Beilegung der Krise in östlicher Ukraine startet in Minsk
2 Oktober, 17:10
Davor wurden die Verhandlungen der Arbeitsgruppen durchgeführt.
Vizeaußenminister betont Rolle von Belarus bei Stärkung regionaler Sicherheit
2 Oktober, 14:57
Oleg Krawtschenko machte Teilnehmer mit Ansätzen von Belarus im Bereich Vorbeugung und Beilegung von Konflikten bekannt und unterstrich dir Rolle des Landes bei der Stärkung der regionalen Sicherheit.
Archivfoto
Verhandlungen zur Beilegung der Situation in Ostukraine finden in Minsk statt
2 Oktober, 13:49
„In Minsk wird das Treffen der Arbeitsgruppen der trilateralen Kontaktgruppe zur Beilegung der Situation in der östlichen Ukraine durchgeführt“, informierte das Außenministerium. Später soll die Sitzung der trilateralen Kontaktgruppe stattfinden.
Wladimir Andrejtschenko
Andrejtschenko: Belarus will dem gesamteuropäischen Sicherheitsdialog neue Impulse verleihen
2 Oktober, 12:44
Nach seinen Angaben sei eine gerechtere Weltordnung und eine erfolgreiche Lösung bestehender Probleme nur dann möglich, wenn die Staaten ihre Bemühungen zusammenlegen würden.
Belarus lanciert internationale Zusammenarbeit in Digitalisierung und technologischer Planung
2 Oktober, 11:22
„Das Ziel der Kooperation ist es, den Entwicklungsländern dabei zu helfen, ihre Nische in der globalen digitalen Wirtschaft zu finden und einzunehmen, Gewinne zu vermehren und ihre gleichmäßige Verteilung zu sichern“, erläuterte Wladimir Makej.
Wladimir Makej. Foto Außenministerium
Makej: Grad der politischen Auseinandersetzung der Weltmächte erreicht kritischen Wert
2 Oktober, 11:08
In einigen Fragen geht es absurd zu. Schlüsselorgane der Vereinten Nationen wie der UN-Sicherheitsrat verwandeln sich in eine Schaubühne für politische Auseinandersetzung und Selbstbehauptung
Makej: Kampf gegen Terrorismus fordert komplexes Vorgehen und schließt Doppelstandards aus
1 Oktober, 19:44
Der Außenminister erinnerte, dass der belarussische Präsident beim UN-Gipfel 2015 über die Unmöglichkeit gesprochen hat, Frieden und Sicherheit ohne nachhaltige Entwicklung zu sichern.
Foto des Außenministeriums
Makej: Belarus plädiert für gerechte Struktur in Handel und Wirtschaft in Europa
1 Oktober, 19:29
Wladimir Makej betonte, dass Belarus im Zentrum Europas liegt. Einerseits gehört es der Eurasischen Wirtschaftsunion an.
Foto des Außenministeriums
Belarus schlägt UNO vor, mit Ländern mit mittlerem Einkommen strategisch zu arbeiten
1 Oktober, 19:00
Für Belarus sei es offensichtlich, dass komplexe Herausforderungen vieldimensionaler Entwicklungskriterien bedurften. Darauf müssten interessensorientierte Kooperationsstrategien seitens der UN-Teilorganisationen fußen, so Wladimir Makej.
Wladimir Makej spricht vor UN-Generalversammlung. Foto Außenministerium
Makej legt in New York belarussische Position zur Reform der Vereinten Nationen dar
1 Oktober, 18:02
Mit der Umsetzung dieser signifikanten Initiativen soll das Leben aller Staaten und Völker in allem Ernst umgestaltet werden. Damit soll eine gerechte Globalisierung gesichert sein, bei der es keine Verlierer gibt und keine Armut herrscht.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk