Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Wirtschaftliche Entscheidungsträger geben Lukaschenko Rechenschaft ab
26 November, 13:17
Das laufende Jahrfünft ist zur Hälfte um. Einerseits sehen wir ein branchenübergreifendes Wachstum, eine gewisse Preisstabilität, steigende Einkommen, stabile Renten und Überschüsse im Außenhandel. Das konnte vor 10 Jahren zum Beispiel niemand für möglich halten
Lukaschenko kondoliert nach Terroranschlag in Pakistan
23 November, 20:02
„Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir in Belarus von der Tragödie in Pakistan erfahren, bei dem so viele unschuldige Menschen den Tod fanden“, geht aus dem Telegramm hervor.
Von Satellitenstädten bis zum „Betondschungel“ - Lukaschenko fordert bessere Stadt- und Raumplanung
23 November, 16:11
Kleinstädte und mittelgroße Siedlungen seien deshalb nicht attraktiv, weil sie keine Infrastruktur hätten und weil in ihnen der Wohnkomfort fehle, so der Staatschef.
„Ergebnisse müssen her!“ - Alexander Lukaschenko stellt Baubranche vor wichtige Aufgaben
23 November, 14:41
In der heutigen Besprechung über die Lage und Effizienz der Baubranche hat der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko eine Reihe von Aufgaben aufgezählt, die als Orientierungsziel für die belarussische Bauindustrie und die Baubranche insgesamt dienen müssen
Alexander Lukaschenko
Präsident: Strafen für Korruption werden nur verschärft
23 November, 14:16
Das Staatsoberhaupt betonte, dass er eine „Masche“ entdeckt hat. Korrumpierte Menschen werden wegen Bestechung oder wegen anderer Verbrechen in Haft genommen und nach einiger Zeit für gutes Benehmen freigelassen. „So was wird es nicht mehr geben“, sagte er.
„Bauen, aber nicht nach gleichen Mustern“ – Lukaschenko kritisiert Bauplanung von Sozialobjekten
23 November, 13:30
Wir können doch Sozialbauten nicht nach gleichen oder denselben Entwürfen bauen.
Lukaschenko fordert einen effizienten und transparenten Handel auf Außenmärkten
23 November, 13:17
Das Staatsoberhaupt betonte, dass die Produktion nicht die Hauptaufgabe ist. Das Wichtigste ist dabei, die Erzeugnisse profitabel zu verkaufen und Geld zu verdienen. Der Ministerrat berichtet, dass über 40% der Baumaterialien exportiert werden. Er machte aufmerksam, dass der größte Zementanteil nach Russland verkauft wird.
Lukaschenko: Das Problem Wohnraum für kinderreiche Familien muss ein für allemal gelöst werden
23 November, 12:48
Wenn wir über die Verbesserung der Wohnverhältnisse reden, haben wir es mit zwei Kategorien von Wohnbedürftigen zu tun.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Arbeitslohn in Höhe von Br1 Tsd. bedeutet nicht, dass ein Quadratmeter genauso viel kosten muss
23 November, 12:06
Den Wohnungspreis nannte das Staatsoberhaupt die wichtigste Frage. „Die Regierung muss bei der Formel „ein Quadratmeter mit Staatsunterstützung kostet nicht mehr als Monatsdurchschnittslohn“ bleiben“, erklärte Alexander Lukaschenko. Gleichzeitig mahnte er, dass „der Arbeitslohn in Höhe von Br1 Tsd. nicht bedeutet, dass ein Quadratmeter automatisch genauso viel kosten muss“.
Archivfoto
In Belarus überprüft man Wohnungsbauprogramme mit Schwerpunkt auf Mietwohnungen
23 November, 11:50
Das Staatsoberhaupt betonte, dass der Mietmarkt in Belarus nur langsam entwickelt wird. Innerhalb von sechs Jahren wurden erst 745 Quadratmeter gebaut. Das ist 2,5% vom Gesamtumfang. Zum Beispiel sind es in Deutschland 58% und in der Schweiz 71%.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk