Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wirtschaft

Andrej Kobjakow
Kobjakow: Belarus rechnet auf Reduzierung von Ausnahmen und Einschränkungen in EAWU
18:44
Eines der Themen, das wir in der Ratssitzung erörtert haben, bezog sich auf die Beseitigung von Ausnahmen und Einschränkungen auf dem Binnenmarkt der EAWU.
Andrej Kobjakow
Kobjakow: Wir müssen Bildung gemeinsamer Gas-, Öl- und Ölproduktmärkte in EAWU beschleunigen
17:50
Angesichts einer hohen Abhängigkeit des Strommarktes vom Gasmarkt schlagen wir vor, alle notwendigen Bemühungen zu unternehmen, um die Gründung eines gemeinsamen Gasmarktes in der Eurasischen Wirtschaftsunion zu beschleunigen
Alexander Surikow
Surikow: Belarus und Russland schließen Vergrößerung der AKW-Kapazitäten nicht aus
16:19
„Wenn es künftig um Energie- und Wärmemärkte gut bestellt sein wird, schließen die Vertragspartner es nicht aus, noch zwei Reaktoren hier zu errichten. Die Kapazitätsverdoppelung wird vor Ort geplant, weil die gesamte notwendige Infrastruktur vorhanden sein wird“
Abkommenspaket im Anschluss an Sitzung der GUS-Regierungschefs in Kasan unterzeichnet
15:17
Es wurde das Protokoll über die Vornahme von Änderungen zum Kooperationsabkommen im Bereich Rechtsschutz und Schutz des geistigen Eigentums sowie über die Einrichtung des Zwischenstaatlichen Rats für Rechtsschutz und Schutz des geistigen Eigentums vom 19. November 2010 unterzeichnet.
Nächste Sitzung der GUS-Regierungschefs findet im November statt
13:06
„Es wurde der Beschluss gefasst, die nächste Sitzung im November laufenden Jahres durchzuführen. Der Veranstaltungsort wird abgestimmt“, bemerkte der Vorsitzende des GUS-Exekutivkomitees.
Außenhandelsumsatz von Belarus stieg im Januar/April um mehr als 20%
12:21
Der Anteil des Warenumsatzes mit der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten betrug 61,5%. Die Exporte in die GUS vergrößerten sich von 29,8% auf $5,1 Mrd., die Importe – von 23,6% auf $6,2 Mrd.
Foto: Website des Staatlichen Zollkomitees
Belarus und Iran vereinbaren Austausch von Angaben der Zollstatistik des gegenseitigen Handels
10:14
Die Seiten einigten sich darauf, die vertragsrechtliche Basis der belarussisch-iranischen Beziehungen im Zollbereich weiter zu entwickeln.
Sergej Sidorski. Archivfoto
Sidorski: Industriewachstum in EAWU in großem Maße durch Integrationsprozesse vorangetrieben
Gestern 18:41
„In den letzten 2 Jahren haben die EAWU-Regierungen eine Reihe sektoraler Entscheidungen im Automobilbau, Landmaschinenbau, Werkzeugmaschinenbau, Leichtindustrie und Metallurgie getroffen.“
Foto aus dem Archiv
Eröffnung des Montagebetriebs für Amkodor-Technik in Ägypten geplant
Gestern 16:30
„Die Vereinbarungen über die Gründung des Montagebetriebs für Amkodor-Technik in Ägypten stehen kurz vor dem Abschluss. Die ägyptische Delegation besuchte gestern diesen Betrieb. Sie betonte eine hohe Qualität der Produkte und zeigte Interesse für die Zusammenarbeit“, sagte Wladimir Koltowitsch.
Foto: Ministerium für Antimonopolregelung und Handel von Belarus
Belarus unterstützt Ägypten bei Verhandlungen über Abschluss des Freihandelsabkommens mit EAWU
Gestern 15:57
„Belarus hat Ägypten immer unterstützt. Unsere Position in dieser Frage (Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen Ägypten und der EAWU – Anm. BelTA) ist bestimmt“, sagte Wladimir Koltowitsch.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk