Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
12 Januar 2021, 14:06

Mehr als 800 Tsd. Kinder nahmen an Veranstaltungen der Wohltätigkeitsaktion „Unsere Kinder“ teil

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 12. Januar (BelTA) – In Belarus haben sich über 800 Tsd. Kinder an den Veranstaltungen der Wohltätigkeitsaktion „Unsere Kinder“ beteiligt. Das sagte die Hauptspezialistin der Verwaltung für soziale, erzieherische und ideologische Arbeit des Bildungsministeriums, Jelena Simakowa, vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Auf Landesebene nahmen an der Aktion mehr als 15 Tsd. Kinder teil. Insgesamt beteiligten sich landesweit mehr als 800.000 Kinder an verschiedenen Veranstaltungen in Organisationen und Einrichtungen“, erzählte Jelena Simakowa. Die Veranstaltungen wurden unter Einhaltung aller notwendigen sanitär-epidemiologischen Normen durchgeführt.

Die wohltätige Neujahrsaktion „Unsere Kinder“ wurde vom 10. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 durchgeführt. In diesem Zeitraum fanden die Neujahrsaufführungen in allen Regionen des Landes statt. Die Leiter der nationalen Organe der Staatsverwaltung, der lokalen Exekutiv- und Verwaltungsbehörden besuchten Kinderheime und Familienhäuser, Krankenhäuser, Pflege- und Adoptivfamilien, gratulierten den Kindern zum Neujahr und Weihnachten, überreichten Geschenke und halfen bei der Lösung bestehender Probleme. Öffentliche Verbände und andere Organisationen nahmen auch an der Wohltätigkeitsveranstaltung teil.

„Ich hoffe, dass die Kinder die Wärme, Unterstützung und Aufmerksamkeit, die sie erhalten, wirklich gespürt haben“, bemerkte die Hauptspezialistin. Jelena Simakowa hob hervor, diese Hilfe und Unterstützung würden den Kindern nicht nur während der Aktion, sondern das ganze Jahr über geleistet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus