Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ministerrat von Belarus genehmigt Abkommen über Austausch von Geoinformationen in GUS

Politik 17.10.2018 | 11:32
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 17. Oktober (BelTA) — Der Ministerrat von Belarus hat das Kooperationsabkommen zum Austausch von Geoinformationen im Interesse der Streitkräfte der Staaten der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten genehmigt. Der entsprechende Beschluss wurde durch die Verordnung der Regierung Nr. 739 vom 16. Oktober 2018 verankert. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf die Website des Ministerrats.

Dieses Abkommen wurde in der russischen Stadt Kysyl am 6. Juni 2018 signiert.

Das Außenministerium wurde mit der Benachrichtigung über die Erfüllung innerstaatlicher Verfahren durch Belarus beauftragt, die für das Inkrafttreten des Abkommens notwendig sind. Für die Umsetzung des Abkommens ist das Verteidigungsministerium zuständig.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk