Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Großangelegte Ausstellung belarussischer Produzenten findet im Oktober in Kasachstan statt

Wirtschaft 18.06.2018 | 13:12
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 18. Juni (BelTA) - Die großangelegte Ausstellung belarussischer Produzenten Made in Belarus findet im Oktober in Almaty (Kasachstan) am 10.-13. Oktober statt. Das gab der Ausstellungsbetrieb „Belinterexpo“ der Belarussischen Industrie- und Handelskammer bekannt.

Im Ausstellungskomplex „Atakent-Expo“ präsentieren belarussische Unternehmen ihre Waren und Dienstleistungen im Maschinenbau und Transport, Chemie und Ölchemie, Holzverarbeitung, Landwirtschaft und Ernährung, Leichtindustrie, Medizin und Pharmazie, Informationstechnologien, Bildung, Sport und Tourismus. Ausgestellt werden auch Gebrauchsartikel.

„Die Ausstellung „Made in Belarus“ wird zu einer passenden Plattform für die Durchführung von Treffen und Verhandlungen im Format B2B. Die Exposition enthält Elemente nationaler Symbolik. Dank Werbung wird auf der Ausstellung eine große Anzahl von Vertretern aus der Geschäftsbranche erwartet“, wurde im Betrieb erzählt.

Kasachstan ist einer der wichtigsten Wirtschaftspartner von Belarus unter GUS-Staaten. 2017 überstieg der Warenumsatz zwischen beiden Staaten $500 Mio., was um 60% mehr als 2016 ist. Belarussische Traktoren, Möbel, Bodenfliese, Milcherzeugnisse, Arzneimittel sind in diesem Land bekannt und nachgefragt. Kasachstan liefert nach Belarus Ölprodukte, Steinkohle, Baumwollgarn. Die Märkte beider Staaten werden durch einheitliche Regeln der Europäischen Wirtschaftsunion vereinigt.

Die Veranstaltung wurde von der Belarussischen Industrie- und Handelskammer mit Unterstützung der belarussischen Botschaft in Kasachstan, Ausstellungsbetrieb „Belinterexpo“ der Belarussischen IHK organisiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk