Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Aufstellung von Kandidaten für Abgeordnete der Lokalräte endet in Belarus
8 Januar, 10:51
Heute, am 8. Januar, ist der letzte Tag, als der Bewerber oder sein Vertreter Dokumente vorlegen muss, die für die Registrierung des Kandidaten für den Abgeordneten der Lokalräte notwendig sind.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej: Belarus arbeitet an der Umsetzung des Helsinki-2-Prozesses
7 Januar, 16:03
Wir möchten weg von dieser Konfrontationsrhetorik. Wir möchten mehr darüber reden, was uns verbindet und nicht was uns trennt.
Fazit 2017: Dialog zwischen Belarus und EU erhielt mehr Struktur und wirtschaftliche Substanz
4 Januar, 16:45
Belarus und die EU schließen die Harmonisierung von Prioritäten der Partnerschaft Belarus-EU bis 2020 ab. Sie werden eine Grundlage für den Fahrplan der Kooperation in vier Bereichen bilden
Bilaterale Beziehungen von Belarus mit Ländern Europas 2017 wesentlich angekurbelt
4 Januar, 14:58
Die nachhaltigen Tendenzen sind Häufigkeit der offiziellen Besuche, mehr vertrauensvolle und konstruktive Verhandlungen, Ausbau des Kreises von Partnern, Einführung neuer Kooperationsformate, Entwicklung interparlamentarischer Kontakte, Verbesserung des Inhalts von Verträgen in verschiedenen Bereichen.
Wladimir Makej und Charles Grant. Foto: Außenministerium von Belarus
Perspektiven der Zusammenarbeit von Belarus mit Zentrum für europäische Reformen erörtert
4 Januar, 13:53
„Die Seiten erörterten aktuelle Fragen der internationalen Tagesordnung, darunter die Situation in der Region, und tauschten Meinungen über mögliche Perspektiven der Zusammenarbeit mit dem Zentrum für europäische Reformen aus“, so das Außenministerium.
Belarus landet auf Platz 30 im WB-Ranking in der Kategorie „Internationaler Handel“
4 Januar, 13:24
„Die Maßnahmen zur Schaffung von günstigen Bedingungen für die Geschäftsführung ermöglichten es Belarus, die hohe 30. Position in der Kategorie „Internationaler Handel“ im Ranking der Weltbank „Doing-Business – 2018“ zu bekleiden“, steht im Dokument geschrieben.
Beziehungen von Belarus mit GUS und Georgien zeichnen sich durch traditionelle Intensität aus
4 Januar, 13:22
„Minsk schlug konkrete Fragen für die Tagesordnung der Gemeinschaft vor, die einen synergistischen Effekt für die Entwicklung der Nationalwirtschaften der Mitgliedstaaten bringen können“, so im Dokument.
Außenministerium: Belarus setzte 2017 den Aufbau einer starken Eurasischen Wirtschaftsunion fort
4 Januar, 13:14
„Für die eurasische wirtschaftliche Integration war das Jahr 2017 viel erfolgreicher als 2016“, heißt es im Dokument. „Im Rahmen der EAWU hat Belarus seine Politik der Verstärkung der Union auf der Grundlage des EAWU-Vertrags vom 29. Mai 2014 und unter Wahrung von Interessen aller Mitgliedsstaaten fortgesetzt.“
Belarus besetzt eigene Nische in moderner Außenpolitik
4 Januar, 12:54
„Belarus besetzte die eigene Nische im modernen außenpolitischen und außenwirtschaftlichen Kontext, zeigte sich als selbstständiger regionaler Spieler, der konstruktive Ansätze zur Lösung von aktuellen Problemen der Gegenwart erzeugt“, wurde im Außenministerium hervorgehoben.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk