Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko spricht seinen Dank an alle Teilnehmer der gemeinnützigen Aktion „Unsere Kinder“ aus

Präsident 09.01.2018 | 18:06
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 9. Januar (BelTA) - Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat seine Dankbarkeit an alle Teilnehmer der gemeinnützigen Aktion „Unsere Kinder“ ausgesprochen. Das erklärte das Staatsoberhaupt bei der feierlichen Verleihung der Prämie „Für geistige Erneuerung“, Sonderprämien an Vertreter aus Kultur und Kunst, der Prämie „Belarussischer Sportolymp“.

„Vom katholischen Weihnachten bis zum Alten Neujahr besuchen buchstäblich alle – von Unternehmern bis Staatsbeamten, Militärangehörigen, Ärzte die Kinder. Das ist wunderschön und muss auch so sein. Ich bedanke mich bei allen, Tausenden von Menschen, die hilfebedürftige Kinder besuchten“, sagte Alexander Lukaschenko.

Der Staatschef betonte, dass man nicht alle auszeichnen oder auf die Bühne rufen kann, die auf die Bitte des Präsidenten antworteten und die Kinder während Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten besuchten. „Sie können sich nicht vorstellen, wie die Augen der Kinder vor Freude leuchten. Sie vergessen nie, dass man sie besuchte, ihnen gratulierte. Das Kind versteht, dass der Staat es braucht, unterstrich der belarussische Staatschef.

Die jährliche gemeinnützige Aktion „Unsere Kinder“ wird unter Schirmherrschaft des belarussischen Präsidenten durchgeführt. Während der Aktion besuchen die Leiter der Staatsverwaltungsorgane, örtlichen ausführenden und verfügenden Organe, Unternehmer Kinderheime, Pflegefamilien, Kinderkrankenhäuser. Sie helfen ihnen bei der Lösung von existierenden Problemen, überreichen Kindern Geschenke.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Minsk unter 40 sichersten Städten der Welt
21 September, 19:36 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk