Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Turnier in Astana: Belarussischer Tennisspieler Jaroslaw Schilo steht in Runde 2

Sport 17.07.2017 | 15:50

MINSK, 17. Juli (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Jaroslaw Schilo, hat einen erfolgreichen Start beim Turnier in Astana (Preisfonds $125 Tsd.) erwischt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der ersten Runde siegte der Belarusse über den russischen Tennisspieler Iwan Nedelko in zwei Sets mit 7:6 (7:5), 6:4. Im Doppelspiel schlugen Dmitri Shirmont und der Vertreter aus Kasachstan Timur Chabibulin das türkische Duo Anil Yuksel/ Altug Celikbilek mit 6:4, 6:2.

Beim Tennisturnier im kroatischen Umag (Preisfonds 482 Tsd. Euro) treffen der Belarusse Max Mirny und der Kanadier Daniel Nestor auf den belarussischen Tennisspieler Alexander Bury und den Vertreter aus Bosnien und Herzegowina Damir Džumhur.

Beim Tennisturnier im rumänischen Bukarest (Preisfonds $226 Tsd.) ist die Rumänin Irina Bara die erste Gegnerin der belarussischen tennisspielerin Alexandra Sasnowitsch.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk