Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Nationalbank: Inflationsfaktoren schwächen sich ab, die 5%-Marke bleibt als Orientierung erhalten

Wirtschaft 10.07.2019 | 15:53

MINSK, 10. Juli (BelTA) – Faktoren, die die Inflationsrate nach oben steigen lassen, schwächen sich allmählich ab; die Nationalbank geht in diesem Zusammenhang von einer Jahresinflation im Höhe von 5% aus. Das sagte der stellvertretende Vorsitzende der Nationalbank Sergej Kaletschiz auf einer Pressekonferenz.

„Wir haben mehrfach gesagt, dass wir in der ersten Jahreshälfte ein Bild davon haben werden, ob die Jahresinflation über dem Zielwert liegen wird. Im Moment zeichnet sich bei den Faktoren, die die Inflation nach oben treiben, eine leichte Abschwächung ab, so dass wir heute die für dieses Jahr angestrebte 5%-Marke erreichen können“, sagte Sergej Kaletschiz.

Zu den inflationstreibenden Faktoren zählen laut Vizechef der Nationalbank die Agrarproduktion, die schwächere Produktivitätszunahme gegenüber der Lohnzunahme, aber auch externe Faktoren.

Auf die Frage, ob aufgrund der wachsenden Inflation der Refinanzierungssatz erhöht wird, erwiderte der stellvertretende Vorsitzende der Nationalbank, dass bei der Betrachtung des Zinsniveaus die gesamte Bandbreite der Faktoren und Prognosen berücksichtigt werde. „Grundsätzlich wird die Möglichkeit, den Refinanzierungssatz zu ändern oder beizubehalten, mit Blick auf mehrere Faktoren in Betracht gezogen. Wir betrachten diese Faktoren einzeln und als Ganzes, bewerten sie und ziehen die entsprechenden Schlussfolgerungen“, sagte er.

Wie bereits berichtet, betrug die Inflation in Belarus im Mai 0,3% und ist gegenüber Mai 2018 um 6,2% gewachsen. Das Ziel der Nationalbank ist eine Inflation von weniger als 5%.

Der Refinanzierungssatz liegt bei 10% (die nächste Sitzung der Nationalbank über die monetäre Politik und Zinssätze ist für den 7. August geplant).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk