Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Regierung und Nationalbank bereiten Plan zum beschleunigten Wachstum der Wirtschaft vor

Wirtschaft 05.11.2019 | 16:24
Sergej Rumas
Sergej Rumas

MINSK, 5. November (BelTA) – Die Regierung und die Nationalbank bereiten einen Maßnahmenplan zum beschleunigten Wachstum der Wirtschaft von Belarus vor. Das erklärte der belarussische Premier, Sergej Rumas, in der Null-Lesung des Haushalts in der Repräsentantenkammer, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Gemäß dem Beschluss des Staatschefs werden die Regierung und die Nationalbank in absehbarer Zeit den Plan systemischer Maßnahmen genehmigen, die die Bedingungen für das beschleunigte Wachstum der Wirtschaft bilden“, sagte Sergej Rumas.

Laut dem Premier würden die im Plan vorgesehenen Maßnahmen auf die Effizienzverbesserung der Arbeit staatlicher Organisationen, die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen, die Förderung des Investitionsstroms, den Einsatz der nicht genutzten Reserven des Wirtschaftswachstums abzielen.

„Die Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen ist für 2020 geplant. Sie sind meist mittelfristiger Natur und schaffen die Voraussetzungen für das nachhaltige, ausgewogene und dynamische Wachstum in den kommenden fünf Jahren“, fügte der Regierungschef hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk