Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Zug mit belarussischen Milcherzeugnissen nach Chóngqìng eingetroffen

Wirtschaft 08.11.2018 | 19:30
Foto der belarussischen Botschaft in China
Foto der belarussischen Botschaft in China

MINSK, 8. November (BelTA) - Der Zug aus 41 Containern mit belarussischen Milcherzeugnissen ist nach Chóngqìng eingetroffen. Das gab die belarussische Botschaft in China bekannt.

Die feierliche Ankunft des Zuges fand im Rahmen der 1. China International Import Expo statt. An der Veranstaltung nahmen der Minister für Landwirtschaft und Ernährung, Leonid Sajaz, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter von Belarus in China, Kyrill Rudy, Vizevorsitzender des Exekutivkomitees des Gebiets Minsk, Nikolai Rogaschtschuk, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Chóngqìng teil.

Die Seiten haben wöchentliche Lieferungen belarussischer Milcherzeugnisse nach Chóngqìng in nächster Zeit vereinbart. In Anwesenheit der Ehrengäste haben das Fleisch- und Milchunternehmen und Sinoby Agriculture einen Vertrag über Milchlieferungen für $30 Mio. unterzeichnet. Sinoby Agriculture und Logistikbetrieber Chongqing Yuxinoy haben ein Kooperationsabkommen abgeschlossen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk