Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Staatschef betont positive Dynamik zur Stärkung der Freundschaft und Partnerschaft mit Tadschikistan

Präsident 10.09.2018 | 09:37
Alexander Lukaschenko und Emomali Rachmon. Archivfoto
Alexander Lukaschenko und Emomali Rachmon. Archivfoto

MINSK, 10. September (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Präsidenten Tadschikistans, Emomali Rachmon, und dem Volk dieses Landes zum Nationalfeiertag, Tag der Unabhängigkeit, am 9. September gratuliert. Das teilte der Pressedienst des Staatschefs von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA mit.

„Mit Befriedigung möchte ich eine positive Dynamik zur Stärkung der Freundschaft und der vielschichtigen Partnerschaft zwischen unseren Ländern unterstreichen“, hieß es im Gratulationsschreiben.

Der Staatschef ist überzeugt, Belarus und Tadschikistan könnten das Potenzial der bilateralen Beziehungen völlig umsetzen, den politischen Dialog entwickeln und die Kooperation in Handel, Wirtschaft und im humanitären Bereich ausbauen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk