Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Auf Programm des 5. Forums der Regionen stehen viele Neuheiten

Gesellschaft 11.09.2018 | 15:57
Marianna Schtschotkina
Marianna Schtschotkina

MOGILJOW, 11. September (BelTA) – Auf dem Programm des 5. Forums der Regionen von Belarus und Russland stehen viele Neuheiten. Das sagte die Vizevorsitzende des Rates der Republik der Nationalversammlung, Marianna Schtschotkina, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Marianna Schtschotkina nimmt an der Sitzung des belarussischen und des russischen Organisationskomitees für die Vorbereitung und Durchführung des Forums teil.

Zum ersten Mal findet vor dem Forum die Woche der Integration statt. Das Gebiet Mogiljow und die Stadt Mogiljow werden zahlreiche Delegationen empfangen und verschiedene Veranstaltungen durchführen. Geplant ist die Durchführung des Rats für geschäftliche Zusammenarbeit.

„Bei diesem Forum wird die Teilnahme einer großen Jugendzahl erwartet. Junge Menschen werden in der Arbeit aller Sektionen eingesetzt, um Prioritäten des Baus des Unionsstaates zu besprechen. Es wird ein interessantes Jugendforum unter Teilnahme der Delegationen aus verschiedenen Regionen beider Staaten durchgeführt. Es wird ein offener Dialog erwartet, wo wir Ergebnisse der Kooperation zusammenfassen und Aufgaben auf mittelfristige Sicht stellen werden“, bemerkte die Vizevorsitzende des Rates der Republik.

„Heute präzisieren wir die letzten Kleinigkeiten zur Durchführung des Forums. Es wurde eine wichtige Frage erörtert, welche Regionen Russlands und welche Gouverneure bei der Veranstaltung anwesend sein werden. Es soll eine große Anzahl von Verträgen und Abkommen über die Partnerschaft und Entwicklung der Kooperation unterzeichnet werden. Ohne Abstimmung der Positionen sind die Organisation und eine würdige Durchführung unmöglich. Unsere gemeinsame Vorbereitung zu diesem Forum zeigt noch einmal, dass wir strategische Partner und Freunde immer werden“, unterstrich Marianna Schtschotkina.

Das 5. Forum der Regionen findet in Mogiljow am 10./12. Oktober statt. Seine Organisatoren sind der Rat der Republik der Nationalversammlung von Belarus und der Föderationsrat der Föderalversammlung Russlands. Die Veranstaltung wird jährlich in Belarus und Russland abwechselnd durchgeführt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk