Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Polen besprechen Kooperationsaussichten im humanitären Bereich

Gesellschaft 17.05.2019 | 15:15
Während des Treffens
Während des Treffens

MINSK, 17. Mai (BelTA) - Belarus und Polen besprechen Kooperationsaussichten im humanitären Bereich. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Darüber wurde am 17. Mai beim Treffen des Direktors des Departements für humanitäre Tätigkeit der Präsidialverwaltung der Republik Belarus, Waleri Skakun, und des Direktors des Departements für Entwicklung des Außenministeriums der Republik Polen Michał Cygan beraten. An der Veranstaltung beteiligten sich auch stellvertretender Botschafter der Republik Polen in der Republik Belarus, Marcin Wojciechowski, erste Sekretärin der Botschaft der Republik Polen in der Republik Belarus, Magdalena Sidorowicz.

Das Hauptziel der Gespräche ist es, verschiedene Aspekte der humanitären Zusammenarbeit zwischen dem Departement für humanitäre Tätigkeit der Präsidialverwaltung der Republik Belarus und dem Departement für Entwicklung des Außenministeriums Polens zu erörtern. Belarussisch-polnische Kontakte im humanitären Bereich umfassen drei Hauptrichtungen: regionale Entwicklung, soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen, Entwicklung des Unternehmertums.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk