Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Entwicklungsbank der Republik Belarus wird Italien-Exporte des Eisenhüttenwerks finanzieren

Gesellschaft 06.11.2018 | 15:07
Foto BMZ
Foto BMZ

GOMEL, 6. November (BelTA) – Die OAO „Entwicklungsbank der Republik Belarus“ und Dismas Trading Srl., italienischer Distributor des Belarussischen Eisenhüttenwerks (BMZ), haben ein Abkommen unterzeichnet, nach dem die Bank Exportlieferungen der BMZ auf den italienischen Markt finanzieren wird. Das teilte ein BMZ-Sprecher gegenüber BelTA mit.

Seit 8 Jahren unterhalten das Eisenhüttenwerk und Dismas Trading Srl. enge Partnerschaftsbeziehungen. Das italienische Distributionsunternehmen führt Walzerzeugnisse und nahtlose Rohre ein und verkauft sie auf dem italienischen Markt. Mit dem neuen Finanzierungsabkommen kann das Eisenhüttenwerk seine Präsenz auf dem lokalen Markt stärken.

In den ersten 10 Monaten des laufenden Jahres hat BMZ Produktion im Wert von über $34 Millionen nach Italien exportiert. Das ist ein Plus von 25,9% gegenüber 2017.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk