Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Forum „Gesundheitswesen von Belarus“ wird in Minsk am 12. März eröffnet

Gesellschaft 12.02.2019 | 19:43
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 12. Februar (BelTA) – Das 26. Internationale Medizinforum „Gesundheitswesen von Belarus“ (BelarusMedica) wird ihre Arbeit in Minsk am 12. März aufnehmen. Das gaben die Organisatoren der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Das größte Forum im Land, das bis zum 15. März dauern wird, schließt eine umfangreiche Exposition und ein breites Geschäftsprogramm ein. Es widmet sich dem 100. Jubiläum des nationalen Gesundheitssystems. Auf der Konferenz e-Health werden innovative Entwicklungen größter belarussischer Unternehmen sowie hochtechnologische Produkte und IT-Lösungen auf der Basis von Informations- und Kommunikationstechnologien präsentiert, die im Medizinbereich für die Erhöhung der Qualität und Zugänglichkeit der medizinischen Versorgung und den Aufbau der nationalen Systeme e-Health eingesetzt werden.

Das Format des einheitlichen Informations- und Ausstellungsraums schafft gute Möglichkeiten für die Förderung innovativer Produkte für die praktische Medizin, lockt führende Produzenten der medizinischen Technik und Anlagen, Arzneimittel an. Am Forum beteiligen sich Profis, die im Gesundheitswesen arbeiten, Vertreter der Staatsstrukturen und Geschäftskreise, der medizinischen Öffentlichkeit aus allen Regionen des Landes.

„Gesundheitswesen von Belarus“ zieht innerhalb von über 25 Jahren eine große Anzahl von Teilnehmern aus Belarus und dem Ausland heran, die dieses Forum als Schlüsselereignis für die Präsentation neuer Errungenschaften und Entwicklungen, Treffen mit Partnern und potenziellen Kunden, Kommunikation mit Spezialisten und Verwaltungen medizinischer Einrichtungen betrachten.

Im Jahr 2018 stellten auf der Ausstellungsplattform ihre Produkte und Technologien mehr als 240 Unternehmen aus 17 Ländern vor. Darunter sind globale und belarussische Spitzenreiter in Medizin und Pharmazie, Entwickler neuer Technologien bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Sie präsentierten Medizintechnik, Anlagen, Instrumente, Materialien für Pflege. Die Fachmesse besuchten mehr als 10 Tsd. Mitarbeiter des Gesundheitswesens und medizinische Spezialisten.

Das Forum wird unter der Schirmherrschaft des Gesundheitsministeriums von Belarus gemeinsam mit dem Ausstellungsbetrieb „Technik und Kommunikationen“ organisiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk