Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 30 Juni 2022
Minsk teilweise bewölkt +26°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
27 Februar 2022, 09:37

Karpenko kommentiert hohe Wahlbeteiligung bei Vorabstimmung

MINSK, 27. Februar (BelTA) – Die hohe Wahlbeteiligung bei der Vorabstimmung war vorhersehbar. Dies erklärte Igor Karpenko,Vorsitzender der Zentralen Kommission für Wahlen und Volksabstimmungen von Belarus, in einer Sendung des Fernsehsenders „Belarus 1".

Innerhalb von fünf Tagen nahmen 42,93 % der in den Wählerlisten erfassten BürgerInnen an der vorzeitigen Stimmabgabe teil.

"Wir haben solche Prognosen gestellt. Es ist so, dass die Wahlkampagnen zeigten, dass die Belarussen in der Regel zwischen 30 und 40 % der Stimmen vorzeitig abgeben, je nachdem, wie gut der Wahlkampf läuft. Das Referendum betrifft jeden in unserem Land und deshalb sind die Menschen aktiv", sagt Igor Karpenko.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus