Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 21 Mai 2022
Minsk +12°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
04 Januar 2022, 13:41

Kotschanowa: Aserbaidschan ist für Belarus nicht nur Partner, sondern guter Freund

MINSK, 4. Januar (BelTA) – Aserbaidschan ist für Belarus nicht nur ein Partner, sondern ein guter Freund, sagte die Vorsitzende des Rates der Republik Natalja Kotschanowa beim Treffen mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter Aserbaidschans in Belarus Ulwi Bachschalijew.

„Aserbaidschan ist nicht nur unser Partner, es ist unser guter Freund. Es ist ein Land, mit dem wir freundschaftliche, wirtschaftliche, politische und humanitäre Beziehungen unterhalten. Dieses Zusammenspiel ist für uns sehr wichtig, weil wir die Unterstützung Aserbaidschans in internationalen Organisationen auf allen Ebenen spüren. Das ist es, was echte Partner und Freunde tun sollten. Und natürlich sind diese guten Beziehungen zwischen unseren Ländern zu einem großen Teil unseren Präsidenten zu verdanken“, sagte Natalja Kotschanowa.

Die beiden Staaten pflegten einen intensiven politischen Dialog, so Kotschanowa. „In dieser schwierigen Zeit sollten die Beziehungen zwischen unseren Ländern noch enger und fruchtbarer werden. Und wir sind froh, dass es eine interparlamentarische Arbeitsgruppe gibt. Natürlich sollte die Interaktion zwischen den Parlamentariern enger sein. Unsere Kontakte sollten effektiver werden, und ich denke, dass der rege Austausch von parlamentarischen Delegationen den zwischenstaatlichen Beziehungen einen neuen Impuls verleiht. Wir schauen bei vielen Themen in eine und dieselbe Richtung, wir unterstützen uns gegenseitig und werden alles tun, um die Zusammenarbeit zu intensivieren. Wir haben in diesem Jahr einen guten Handelsumsatz erzielt: 442 Millionen Dollar in 10 Monaten“, sagte die Sprecherin.

Belarus sei bereit, einen fruchtbaren und konstruktiven Dialog mit den aserbaidschanischen Abgeordneten zu führen, fügte Natalja Kotschanowa hinzu: „Wir freuen uns auf den Besuch des aserbaidschanischen Parlamentspräsidenten und der Delegation des aserbaidschanischen Parlaments.“

Ulwi Bachschalijew bedankte sich für die Organisation des Treffens im Rat der Republik. „Ich bin sehr glücklich, als Botschafter hier zu sein“, sagte er. „Wir sind unseren Präsidenten Alexander Lukaschenko und Heydar Alijew sehr dankbar für die Dynamik, die sie unseren Beziehungen verliehen haben.“

Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses für Regionalpolitik und kommunale Selbstverwaltung Michail Russy fügte hinzu, dass die außenwirtschaftliche Zusammenarbeit von Belarus mit anderen Ländern in einer Vielzahl von Bereichen erfolgt. „Aserbaidschan ist ein äußerst freundliches und leistungsfähiges Land, wo unsere Unternehmen breit präsent sind. Es wurde in der Tat sehr viel getan, denn Freundschaft und Vertrauen herrschen auf der höchsten Ebene. Persönliche Beziehungen tragen sehr dazu bei, dass die Kooperation zwischen Regierungen und Behörden leichter vorangeht“, sagte er.

Belarus und Aserbaidschan haben in den Bereichen Maschinenbau und Langwirtschaft großartige Projekte und Vorhaben realisiert.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus