Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Minsk und Gaziantep werden Partnerstädte

Gesellschaft 26.09.2018 | 11:24
Foto des Exekutivkomitees der Stadt Minsk
Foto des Exekutivkomitees der Stadt Minsk

MINSK, 26. September (BelTA) - Minsk und die türkische Stadt Gaziantep haben das Abkommen über Aufnahme partnerschaftlicher Beziehungen unterzeichnet. Das gab das Exekutivkomitee der Stadt Minsk bekannt.

Das Festakt fand während des Besuches der Minsker Delegation mit dem Vizevorsitzenden des Exekutivkomitees der Stadt Minsk, Alexander Krepak, in der Türkei statt. Beim Treffen mit der Gouverneurin der Stadt Fatma Sahin wurde über Kooperationsaussichten in Stadtwirtschaft, Bildung, Sport und Tourismus beraten.

Die Vertreter des Exekutivkomitees der Stadt Minsk nahmen am Ersten Gastronomiefestival Gaziantep am 20.-22. September teil. Minsk präsentierte Gerichte der belarussischen nationalen Küche.

Außer Gaziantep hat Minsk 27 Partnerstädte. Darunter sind Abu Dhabi (VAE), Ankara (Türkei), Bangalore (Indien), Bischkek (Kirgisien), Bonn (Deutschland), Havanna (Kuba), Duschanbe (Tadschikistan), Islamabad (Pakistan), Chisinau (Republik Moldau), Lyon (Frankreich), Lodz (Polen), Kaluga, Murmansk, Nishni Nowgorod, Nowosibirsk, Uljanowsk, Ufa (Russland), Nottingham (Großbritannien), Beijing, Changchun, Shenzhen (China), Sendai (Japan), Tiflis (Georgien), Teheran (Iran), Hanoi, Cho Shi Minh (Vietnam), Eindhoven (die Niederlande).

Foto des Exekutivkomitees der Stadt Minsk

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk