Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Übung der Ingenieurstreitkräfte von Belarus und Russland wird am 27./29. August durchgeführt

Gesellschaft 26.08.2019 | 16:56
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 26. August (BelTA) - Gemeinsame Fachübung der Ingenieurstreitkräfte von Belarus und Russland findet am 27./29. August im 333. Zentrum für Kampfausbildung des Westlichen Militärkreises der Russischen Föderation statt. Das gab das belarussische Verteidigungsministerium bekannt.

Eingeplant sind zwei Etappen der Übung: auf der ersten Etappe wird die Erfüllung von Ingenieuraufgaben trainiert, auf der zweiten – Verwaltung von Abteilungen bei der Erfüllung von Aufgaben.

Ingenieurabteilungen werden an der eingespielten Vorbereitung des Militäreinsatzes feilen.

Die Übung wird während der Vorbereitung auf das gemeinsame Militärmanöver der beiden Staaten „Schild der Union-2019“ durchgeführt, das am 13./19. September auf dem Gelände des Westlichen Militärbezirks der russischen Streitkräfte Mulino im Gebiet Nishegorod stattfindet und zweijährige gemeinsame Vorbereitung der Streitkräfte beider Staaten abschließt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk